Liechtensteinisches Landesmuseum

Kontakt

Land
Liechtenstein
PLZ
9490
Ort
Vaduz
Straße
Städtle 43
Postfach
Postfach 1216, FL-9490 Vaduz
Telefon
00423 / 2396820
Fax
00423 / 236837

Leitung

Leiter: Norbert W. Hasler lic. phil.

Mitarbeiter/innen

Wiss. Mitarbeiter: Arthur Brunhart lic. phil., Restaurator: Thomas Müssner

Geschichte

Das Liechtensteinische Landesmuseum wurde 1954 eröffnet, wurde ab 1991 jedoch infolge massiver Bauschäden geschlossen. Das Gebäude wurde von 1999 bis 2003 renoviert, baulich erweitert und im November 2003 mit einer Dauerausstellung zur Kultur- und Naturgeschichte Liechtensteins neu eröffnet

Publikationen

Periodikum: Jahrbuch des Historischen Vereins für das Fürstentum Liechtenstein.
Publikation: Liechtensteinisches Landesmuseum. Geschichte, Sammlungen, Ausstellungen, Bauten, Vaduz 2004

Organisation

Sammlungen: Ur- u. Frühgeschichte Liechtensteins, Sach- u. Wohnkultur, Naturkundliche Sammlung (Sammlung Prinz Hans von Liechtenstein), Graphik, Kartographie, Tibetica (Sammlung Heinrich Harrer)

Dauerausstellung: «siedeln: Heimstätten der Zivilisation» (Archäologie), «schützen: Schirmherren und Segensbringer» (Mittelalter), «herrschen: Zwischen Willkür und Wohltat» (Neuzeit), «feiern: Arbeit ist nur das halbe Leben» (Volkskunde), «schaffen: Vom Armenhaus zum Erfolgsmodell» (19.-21.Jh.), «nutzen: Natur aus zweiter Hand» (Naturgeschichte)

Bestände

Aussenstelle: Biedermann-Haus in Schellenberg (Bäuerliches Wohnmuseum)

Zugehörige Webresourcen

Änderungen melden

Wenn Sie einen bestehenden Eintrag aktualisieren möchten: Loggen Sie sich in MEIN CLIO ein. Dort können Sie in der Rubrik INSTITUTIONEN am Meldeformular - erreichbar über das +-Zeichen - vorhandene Einträge suchen und die Bearbeitungsrechte anfragen. Für weitere Fragen kontaktieren Sie die Clio-online Redaktion