Saul Kagan Fellow in Advanced Shoah Studies (Claims Conference)

Claims Conference Saul Kagan Fellow in Advanced Shoah Studies

AT

Wien

nikolaus.hagen@uibk.ac.at

Forschung und Projekte

Aktuelle(s) Projekt(e)

The Nazi Persecution of "Mixed Marriages". A comparative study on gendered experiences of persecution

Frühere Position(en)

Research Fellow am Fortunoff Video Archive for Holocaust Testimonies Yale University und am Wiener Wiesenthal Institut für Holocaust-Studien (VWI)

Assistenzkurator am Jüdischen Museum München

Wiss. Projektmitarbeiter am Institut für Zeitgeschichte der Universität Innsbruck

Veröffentlichungen

Monographien (und Dissertation)

Nationalsozialistische Kulturpolitik in Tirol und Vorarlberg (Innsbrucker Forschungen zur Zeitgeschichte 30), Innsbruck 2022.
(mit Maria Heidegger), Gesellschaft, Politik und die Grenzen der Erinnerung. Kufstein 1950–2000 (Edition Kufstein 3), Kufstein 2020.

Artikel

Survivor Testimonies on German-Jewish ‘Mixed Marriages’. Historiography, Potentials and Challenges, in: S:I.M.O.N. 8 (2021), Heft 3, S.4-19, https://doi.org/10.23777/SN.0321/ART_NHAG01
(mit Philipp Strobl) Neue Perspektiven der DP-Forschung in Österreich, in: Nikolaus Hagen/Markus Nesselrodt/Philipp Strobl/Marcus Velke-Schmidt (Hg.), Displaced Persons-Forschung in Deutschland und Österreich. Eine Bestandsaufnahme zu Beginn des 21. Jahrhunderts (DigiOst 14), Berlin 2021, S. 35-59.
Zeitgeschichte und Jüdische Geschichte, in: Marcus Gräser/Dirk Rupnow (Hg.), Österreichische Zeitgeschichte – Zeitgeschichte in Österreich, Wien-Köln-Weimar 2021, S. 705–723. https://doi.org/10.7767/9783205209980.705
Juden als „Sicherheitsgefahr“. Soros, Coudenhove-Kalergi und die "Weltverschwörung", in: Peter Melichar/Andreas Rudigier (Hg.), Auf eigene Gefahr. Vom riskanten Wunsch nach Sicherheit (vorarlberg museum Schriften 58), Wien 2021, S. 356–375.
Introduction to the testimony of Martha Saraffian (HVT-0237), The Fortunoff Archive Critical Editions Series, New Haven 2021, https://editions.fortunoff.library.yale.edu/essay/hvt-0237
(mit Tobias Neuburger), Antisemitismus der Anderen? – Einleitende Überlegungen, in: Nikolaus Hagen/Tobias Neuburger (Hg.), Antisemitismus in der Migrationsgesellschaft. Theoretische Überlegungen, Empirische Fallbeispiele, Pädagogische Praxis, Innsbruck 2020, S. 9–19. https://doi.org/10.15203/99106-015-4-03
(mit Philipp Strobl), New Perspectives on Displaced Persons (DPs) in Austria, in: Ingrid Böhler/Nikolaus Hagen/Philipp Strobl (Hg.), Displaced-Persons-Forschung in Österreich und Deutschland. Bestandsaufnahme und Ausblicke, zeitgeschichte 47 (2020), Heft 2, S. 167–181. https://doi.org/10.14220/zsch.2020.47.2.165
(mit Roland Clark), Kalergi Plan: The Undying "White Genocide" Conspiracy Theory, in: Rantt media, 2.5.2020. https://rantt.com/the-kalergi-plan-explained
Vom Wahnbild "Jüdischer Mimikry" zum "Trachtenverbot für Juden", in: Peter Assmann/Reinhard Bodner/Karl C. Berger, Tracht. Eine Neuerkundung, Innsbruck 2020, S. 167–173.
Ziele, Strukturen und Erbe nationalsozialistischer Kulturpolitik in Tirol, in: Wilfried Beimrohr et al. (Hg.), Vom Wert des Erinnerns. Wissenschaftliche Projekte der Förderperiode 2014 bis 2018, Innsbruck 2020, S. 21–41.
Biografische Illusionen. Oder: Über den österreichischen Umgang mit der Vergangenheit, in: Tiroler Heimatblätter 95 (2020), Heft 1, S. 32–34.
Richard und Emilie Bahr und ihre Stiftung (Typoskript), Innsbruck 2020, https://doi.org/10.5281/zenodo.5809027
(mit Roland Clark) Why It’s So Important For Us To Discuss White Privilege, in: Rantt Media, 26.11.2019. https://rantt.com/what-is-white-privilege
(mit Thomas Albrich) Militärische Fliegerei – Von den Anfängen bis zum Ende des Ersten Weltkriegs: Ausbildung, Rekorde, Abstürze, Truppengliederung und Flugzeuge, in: Thomas Albrich/Nikolaus Hagen (Hg.), Österreich-Ungarns Fliegerasse im Ersten Weltkrieg 1914–1918, Innsbruck 2019, S. 15–25.
Hauptmann Johann Frint, in: Thomas Albrich/Nikolaus Hagen (Hg.), Österreich-Ungarns Fliegerasse im Ersten Weltkrieg 1914–1918, Innsbruck 2019, S. 335–341.
Oberleutnant Alexander (Sandor) von Tahy, in: Thomas Albrich/Nikolaus Hagen (Hg.), Österreich-Ungarns Fliegerasse im Ersten Weltkrieg 1914–1918, Innsbruck 2019, S. 435–441.
István (Stefan) Fejes, in: Thomas Albrich/Nikolaus Hagen (Hg.), Österreich-Ungarns Fliegerasse im Ersten Weltkrieg 1914–1918, Innsbruck 2019, S. 453–458.
Die Anfänge der nationalsozialistischen Kunstverwaltung im Gau Tirol-Vorarlberg, in: Wolfgang Meighörner et al (Hg.), Zwischen Ideologie Anpassung und Verfolgung: Kunst und Nationalsozialismus in Tirol, Innsbruck 2018, S. 80–89.
Antisemitismus in Vorarlberg 1933 bis 1938, in: Gertrude Enderle-Burcel/Ilse Reiter-Zatloukal (Hg.), Antisemitismus in Österreich 1933–1938, Wien-Köln-Weimar 2018, S. 963–975. https://doi.org/10.7767/9783205204565.963
„Trachtenverbot für Juden“ und „Schutz heimischer Volkskultur“. Maßnahmen und Normen im Gau Tirol-Vorarlberg, in: Zeitgeschichte 44 (2017), Heft 6, S. 386–401.
Mischehen, in: Peter Melichar/Nikolaus Hagen (Hg.), Der Fall Riccabona. Eine Familiengeschichte zwischen Akzeptanz und Bedrohung im 20. Jahrhundert (vorarlberg museum Schriften 22), Wien-Köln-Weimar 2017, S. 398–417.
Max Riccabona. Konzentrationslager Dachau, in: Peter Melichar/Nikolaus Hagen (Hg.), Der Fall Riccabona. Eine Familiengeschichte zwischen Akzeptanz und Bedrohung im 20. Jahrhundert (vorarlberg museum Schriften 22), Wien-Köln-Weimar 2017, S. 344–369.
Nationalsozialistische Kulturpolitik in Tirol-Vorarlberg. Akteure und Institutionen, in: Tiroler Chronist (2017), Heft 141/142, S. 9–11.
Das Ehepaar Gottfried und Anna Riccabona, in: Peter Melichar/Andreas Rudigier/Gerhard Wanner (Hg.), Wanderungen. Migration in Vorarlberg, Liechtenstein und der Ostschweiz. 1700–2000, Wien-Köln-Weimar 2016, S. 95–113. https://doi.org/10.7767/9783205204763-005
SA-Brigadeführer Vinzenz Waidacher, in: Thomas Albrich (Hg.), Die Täter des Judenpogroms 1938 in Innsbruck, Innsbruck-Wien 2016, S. 31–36.
SS-Untersturmführer Rudolf Exner, in: Thomas Albrich (Hg.), Die Täter des Judenpogroms 1938 in Innsbruck, Innsbruck-Wien 2016, S. 68–69.
NSKK-Scharführer Josef Alois Seipt, in: Thomas Albrich (Hg.), Die Täter des Judenpogroms 1938 in Innsbruck, Innsbruck-Wien 2016, S. 290–291.
NSKK-Sturmmann Martin Liedoll, in: Thomas Albrich (Hg.), Die Täter des Judenpogroms 1938 in Innsbruck, Innsbruck-Wien 2016, S. 294–297.
Carl Lehmann-Haupt. Ein Fallbeispiel für verwehrte Assimilation?, in: Sebastian Fink/Klaus Eisterer/Robert Rollinger/Dirk Rupnow (Hg.), Carl Friedrich Lehmann-Haupt. Ein Forscherleben zwischen Orient und Okzident, Wiesbaden 2015, S. 109–130. https://doi.org/10.2307/j.ctvc2rn3v.10
Tod in den Bergen. Verunglückte jüdische Alpinisten in Tirol und Vorarlberg, in: Thomas Albrich (Hg.), Jüdische Lebensgeschichten aus Tirol. Vom Mittelalter bis zur Gegenwart, Innsbruck-Wien 2012, S. 149–166.

Herausgeberschaften und Editionen

Nikolaus Hagen/Markus Nesselrodt/Philipp Strobl/Marcus Velke-Schmidt (Hg.), Displaced Persons-Forschung in Deutschland und Österreich. Eine Bestandsaufnahme zu Beginn des 21. Jahrhunderts (DigiOst 14), Berlin 2021 (im Druck).
Nikolaus Hagen/Tobias Neuburger (Hg.), Antisemitismus in der Migrationsgesellschaft. Theoretische Überlegungen, Empirische Fallbeispiele, Pädagogische Praxis, Innsbruck 2020. https://doi.org/10.15203/99106-015-4
Ingrid Böhler/Nikolaus Hagen/Philipp Strobl (Hg.), Displaced-Persons-Forschung in Österreich und Deutschland. Bestandsaufnahme und Ausblicke, zeitgeschichte 47 (2020), Heft 2. https://doi.org/10.14220/9783737011358.161
Thomas Albrich/Nikolaus Hagen (Hg.), Österreich-Ungarns Fliegerasse im Ersten Weltkrieg 1914–1918, Innsbruck 2019, S. 15–25.
Peter Melichar/Nikolaus Hagen (Hg.), Der Fall Riccabona. Eine Familiengeschichte zwischen Akzeptanz und Bedrohung im 20. Jahrhundert (vorarlberg museum Schriften 22), Wien-Köln-Weimar 2017, 503 S.