Dirk Belda (Staatsexamen)

Studienrat

Didaktik der Geschichte

Goethe-Universität Frankfurt am Main

Norbert-Wollheim-Platz 1

DE

60629 Frankfurt am Main

belda@em.uni-frankfurt.de

Forschung und Projekte

Derzeitige Position(en)

Studienrat und Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Aktuelle(s) Projekt(e)

forschend-entdeckendes Lernen unter besonderer Berücksichtigung der Archivarbeit
lokale und regionale Widerstandsforschung
historisches Lernen mit Zeitzeugenportalen

Veröffentlichungen

Artikel

Belda, D.: Oral History. Eine Gegenüberstellung des Filmes „Napola - Elite für den Führer“ und mündlicher Überlieferungen von ehemaligen Napola-Schülern („Jungmannen“), in: Themenheft Oral History/Zeitzeugen, Geschichte Lernen, H. 184 (2018), S. 25-33.

Belda, D.: “…und wie war es eigentlich hier?” Schülerinnen und Schüler erforschen die Geschichte des lokalen Fußballvereins in der NS-Zeit, in: Themenheft forschend-entdeckendes Lernen, Geschichte lernen, H. 189 (2019), S. 50-56.

Belda, D.: Wie wird Adolf Hitler im Schulbuch dargestellt? in: Themenheft Erinnerungskulturen in vergleichender Perspektive, Geschichte lernen, H. 198 (2020), S. 61-63.

Belda, D.: Offenbacher Kickers „Frei von jüdischem Einfluss.“ Einem Mythos auf der Spur, in: Herzog, M.; Fassl, P. (Hrsg.): Sportlerinnen und Sportler jüdischer Herkunft in Süddeutschland (Irseer Dialoge, Bd. 22, 2021), S. 103-112.

Methodenentwicklung:
Belda, D.: Historische Podcast-Episoden. Darstellung einer neuen Lernmethode am Beispiel des Imperialismus in seinen verschiedenen nationalen Ausprägungen, in: Themenheft Ergebnissicherung, Geschichte lernen, H. 196 (2020), S. 42-48.

Beitrag zur Theorieentwicklung:
Belda, D.: Neue Überlegungen zur "resistent personality": Überprüfung und Identifizierung personalisierter Einflussfaktoren auf widerständiges Handeln am Beispiel ausgewählter Mitglieder des „Kreisauer Kreises“, in: Informationen 93. Wissenschaftliche Zeitschrift des Studienkreises Deutscher Widerstand 1933-1945, S. 28-32.

Forschungsinteressen und Arbeitsgebiete

Mythen, Fälschungen und Verschwörungstheorien im Geschichtsunterricht,
Geschichtskultur und Fußballgeschichte