Ludovica Sasso (M.A.)

Wiss. Mitarb.

Mittelalterlische Geschichte

TU Dresden

Chemnitzerstr. 48b

DE

01187 Dresden

ludovica.sasso@tu-dresden.de

https://tu-dresden.de/gsw/sfb1285/forschung/teilprojekte/teilprojekt-d-mittelalterliche-geschichte/team/sasso

351 463-43863

Forschung und Projekte

Aktuelle(s) Projekt(e)

Agonale Invektivität im italienischen Humanismus. Poggio Bracciolini und seine Gegner

Veröffentlichungen

Artikel

"Assimilation in Manilio Cabacio Rallo’s Epigram Ad Licinnam: A Humanistic Poem and its Relationship with Classical and Medieval Authors" In: Classics Transformed (ed. Giancarlo Abbamonte / Craig Kallendorf, University of Texas), Pisa 2018, S. 91 - 100.
"Lessicografia e Geografia alla corte di Alfonso il Magnanimo (1443−1458): l’ Epitoma in Quarto, Quinto et Sexto Comentario Strabonis dell’ umanista Jacopo Curlo" In: Spolia. Journal of Medieval Studies 2019, S. 66 - 86.
"Review von Martin Dreischmeier: Sprache als humanisierende Macht. Die Singularität des Lateinischen in Lorenzo Vallas Quintilian-Rezeption, Hildesheim-Zürich-New York: Olms 2017" In: Artes Renascentes 2020, Pisa-Rom 2020, S.194 - 197.
"Cronaca del convegno: I paratesti delle opere a stampa di scrittori classici, grecie latini, nell’ Età moderna (1450−1700), Napoli, Università degli studi di Napoli Federico II, 21−22 febbraio 2019" In: Rassegna storica salernitana 2019, Salerno, S. 169 - 178.
"Poggio Bracciolini, Lorenzo Valla, Niccolò Perotti: Ein Beispiel für invektive Dynamiken in der Humanistengemeinschaft Italiens (1452−54)"
In: Agonale Invektivität. Konstellationen und Dynamiken der Herabsetzung im italienischen und deutschen Humanismus (Hrsg. v. Uwe Israel, Marius Kraus, Ludovica Sasso). Das Mittelalter. Perspektiven mediävistischer Forschung 2021 (Im Erscheinen).

Herausgeberschaften und Editionen

Agonale Invektivität. Konstellationen und Dynamiken der Herabsetzung im italienischen und deutschen Humanismus (Hrsg. v. Uwe Israel, Marius Kraus, Ludovica Sasso). Das Mittelalter. Perspektiven mediävistischer Forschung 2021

Forschungsinteressen und Arbeitsgebiete

Mittellateinische Philologie; mittelalterliche Geschichte; Latinistik