Unabhängige Expertenkommission Schweiz – Zweiter Weltkrieg (UEK)

Enthalten in
Von

[Kontakt]

Die Kommission hat bis zu ihrer Auflösung im Dezember 2001 an einem Projekt gearbeitet, welches Umfang und Schicksal der vor, während und unmittelbar nach dem Zweiten Weltkrieg in die Schweiz gelangten Vermögenswerte historisch und rechtlich untersuchen sollte. Die von der Schweizerischen Bundeskanzlei seit dem Jahre 2002 betreuten Seiten umfassen die Zwischen- und Abschlussberichte der Studien, sowie Pressemitteilungen, die in der fünfjährigen Forschungsperiode verfasst wurden.
Veröffentlicht durch
Technische Bereitstellung

Schweizerische Bundeskanzlei: Bern, CH <http://www.admin.ch/ch/d/bk/chanc/index.html>

Sprache

Englisch, Französisch, Deutsch, Italienisch

Land

Switzerland

Redaktion
Veröffentlicht am
13.04.2024
Beiträger
Thomas Meyer
Änderungen melden
Wenn Sie einen bestehenden Eintrag aktualisieren möchten: Loggen Sie sich in MEIN CLIO ein. Dort können Sie in der Rubrik WEB am Meldeformular - erreichbar über das +-Zeichen - vorhandene Einträge suchen und die Bearbeitungsrechte anfragen. Für weitere Fragen kontaktieren Sie die Clio-online Redaktion