Representations of the Past: The Writing of National Histories in Europe

Von

Berger, Stefan

Im Sommer 2003 hat das europäische Forschungsprogramm NHIST: "Representations of the Past: The Writing of National Histories in Europe" der European Science Foundation (ESF) seine Arbeit offiziell aufgenommen, an dem ca. 70 Wissenschaftler/innen aus 20 Ländern teilnehmen. Die Thematik umfaßt die vergleichende Geschichte von Nationalhistoriographien im 19. und 20. Jahrhundert. Angestrebt wird keine enge Disziplinengeschichte, sondern breite Untersuchungen von Institutionen, Netzwerken und Trägern, von der Konkurrenz von nationalen "master narratives" mit anderen sozialen Identitäten, von ihren Beziehungen zu konkurrierenden nationalen Projekten und von den Vermittlungen mit der regionalen, europäischen und Weltgeschichte.
Veröffentlicht durch
Technische Bereitstellung

Zentrum für Höhere Studien der Universität Leipzig, DE <http://www.uni-leipzig.de/zhs/>

Sprache

Englisch

Land

Deutschland

Redaktion
Veröffentlicht am
22.04.2024
Beiträger
Thomas Meyer
Änderungen melden
Wenn Sie einen bestehenden Eintrag aktualisieren möchten: Loggen Sie sich in MEIN CLIO ein. Dort können Sie in der Rubrik WEB am Meldeformular - erreichbar über das +-Zeichen - vorhandene Einträge suchen und die Bearbeitungsrechte anfragen. Für weitere Fragen kontaktieren Sie die Clio-online Redaktion