Mediale Historiographien

Von

Balke, Friedrich (Sprecher)

Auf der Website wird das Graduiertenkolleg, die beteiligten Personen und Institutionen und das Forschungs- und Studienprogramm vorgestellt. Das Angebot einthält eine Auswahlbibliographie. Das Graduiertenkolleg "verfolgt eine Problemstellung, in der sich die Frage nach einer ‚Geschichte der Medien‘ mit der Frage nach den ‚Medien der Geschichtsschreibung‘ verschränkt. Ein historischer Ausgangspunkt wird zum einen in jenen Medienumbrüchen erkannt, mit denen sich seit dem 19. Jahrhundert eine Schrift- und Buchkultur um weitere Massenmedien, neue technische Kommunikationsmedien und Bildmedien ergänzt hat; zum anderen in der Entstehung moderner Geschichtsbegriffe, die sich seit Ende des 18. Jahrhunderts um die problematische Spannung zwischen Ereignis und Prozess ausgeprägt haben."
Veröffentlicht durch
Technische Bereitstellung

pleasant net: Weimar, DE <m.f@pleasantnet.de>

Sprache

Deutsch

Land

Deutschland

Redaktion
Veröffentlicht am
12.04.2024
Beiträger
Thomas Meyer
Änderungen melden
Wenn Sie einen bestehenden Eintrag aktualisieren möchten: Loggen Sie sich in MEIN CLIO ein. Dort können Sie in der Rubrik WEB am Meldeformular - erreichbar über das +-Zeichen - vorhandene Einträge suchen und die Bearbeitungsrechte anfragen. Für weitere Fragen kontaktieren Sie die Clio-online Redaktion