Veränderungen in der Wahrnehmung von Umwelt und Technik

"Ziel dieser Arbeit ist es, am Beispiel der Gemeinde Kaiseraugst vor dem Hintergrund eines raschen Modernisierungs- und Suburbanisierungsprozesses in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts festzustellen, ob und wie sich im lokalen Kontext das Verhältnis Mensch-Umwelt-Technik im Zeitraum 1950er bis 70er Jahre veränderte. Wie wurden welche (bevorstehenden) Eingriffe in die Umwelt wahrgenommen, welche Reaktionen wurden dadurch hervorgerufen wurden und von welchen sozialen, politischen, kulturellen und wirtschaftlichen Entwicklungen Wahrnehmung (was wird toleriert, was nicht, warum?) und Handlungsweisen (Handlungsmöglichkeiten vs. erfolgte Handlungen) waren diese abhängig? Konzepte v.a. aus Umwelt- und Technikgeschichte liefern den theoretischen und methodischen Hintergrund dazu."
Veröffentlicht durch
Technische Bereitstellung

ETH Zürich: Zürich, CH <http://www.ethz.ch/>

Sprache

Deutsch

Land

Switzerland

Redaktion
Veröffentlicht am
12.04.2024
Beiträger
Thomas Meyer
Änderungen melden
Wenn Sie einen bestehenden Eintrag aktualisieren möchten: Loggen Sie sich in MEIN CLIO ein. Dort können Sie in der Rubrik WEB am Meldeformular - erreichbar über das +-Zeichen - vorhandene Einträge suchen und die Bearbeitungsrechte anfragen. Für weitere Fragen kontaktieren Sie die Clio-online Redaktion