Entwicklungswissen - Technologie und Wissenschaft in der globalen Entwicklungskultur seit 1945

"Seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs hat sich ein komplexer Betrieb der Entwicklungszusammenarbeit formiert, der in vielerlei Hinsicht wirklichkeitsprägend ist. Das Forschungsvorhaben will einen Beitrag zum Verständnis der Entstehung und der Funktionsweise dieses Entwicklungsbetriebes leisten. Es setzt in den 1940er-Jahren ein und rekonstruiert den Übergang von kolonialen Entwicklungsanstrengungen zur postkolonialen Implementation des keynesianischen Wohlfahrtsstaates, die für die Westmächte ein Aktionsfeld des Kalten Krieges darstellte und den Eliten der neuen Staaten als Perspektive nationaler Emanzipation diente." LINK: http://www.tg.ethz.ch/forschung/projektbeschreib/speich/Entwicklungsbiblio.htm
Veröffentlicht durch
Technische Bereitstellung

ETH Zürich: Zürich, CH <http://www.ethz.ch/>

Sprache

Deutsch

Land

Switzerland

Redaktion
Veröffentlicht am
12.04.2024
Beiträger
Thomas Meyer
Änderungen melden
Wenn Sie einen bestehenden Eintrag aktualisieren möchten: Loggen Sie sich in MEIN CLIO ein. Dort können Sie in der Rubrik WEB am Meldeformular - erreichbar über das +-Zeichen - vorhandene Einträge suchen und die Bearbeitungsrechte anfragen. Für weitere Fragen kontaktieren Sie die Clio-online Redaktion