Technik und Geschlecht in ländlichen Lebensverhältnissen. Zur Dinggeschichte der fünfziger und sechziger Jahre in Erinnerungserzählungen

"Ziel der Studie ist es, auf der Basis von Erinnerungserzählungen einen Beitrag zur Erfahrungsgeschichte von Technik auf dem Land zu leisten. Im Fokus der Betrachtung steht die Frage nach der Gewöhnung an technische Artefakte, die heutzutage zum selbstverständlichen und unverzichtbaren Bestandteil des Alltags geworden sind, die aber in den fünfziger und sechziger Jahren erstmalig in die bäuerlich-ländliche Lebenswelt Einzug hielten..."
Veröffentlicht durch
Technische Bereitstellung

Universität Hamburg: Hamburg, DE <http://www.uni-hamburg.de/>

Sprache

Deutsch

Land

Deutschland

Redaktion
Veröffentlicht am
13.04.2024
Beiträger
Thomas Meyer
Änderungen melden
Wenn Sie einen bestehenden Eintrag aktualisieren möchten: Loggen Sie sich in MEIN CLIO ein. Dort können Sie in der Rubrik WEB am Meldeformular - erreichbar über das +-Zeichen - vorhandene Einträge suchen und die Bearbeitungsrechte anfragen. Für weitere Fragen kontaktieren Sie die Clio-online Redaktion