Medienamateure in der homosexuellen Kultur

Von

Regener, Susanne / Köppert, Katrin / Siegen

"Das von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) geförderte Forschungsprojekt Medienamateure in der homosexuellen Kultur. Fotografische Selbstdarstellungen von Männern im 20. und 21. Jahrhundert des Lehrstuhls für Mediengeschichte der Universität Siegen präsentiert sich ab sofort mit einer neuen Website. Mit der von der Münchner Designerin Hedi Lusser gestalteten Website laden wir dazu ein, einen Einblick in die aktuelle Forschung zu nehmen und sich anhand des Projekttagebuchs über beteiligte Institutionen, Archive, Interviewpartner_innen zu informieren. Vernetzung und Austausch vor allem vor dem Hintergrund unserer Fokussierung auf Deutschland, Dänemark und die USA sind uns sehr wichtig, sodass wir uns über Kontakte, Gespräche und Kommentare freuen. Auch besteht die Möglichkeit, uns private Fotografien, Fotoalben oder Scrap-Books zukommen zu lassen, die wir in unsere Forschung einfließen lassen und mit Ihrem Einverständnis auf unserer Website sichtbar machen."
Veröffentlicht durch
Sprache

Deutsch

Land

Deutschland

Redaktion
Veröffentlicht am
13.04.2024
Beiträger
Thomas Meyer
Änderungen melden
Wenn Sie einen bestehenden Eintrag aktualisieren möchten: Loggen Sie sich in MEIN CLIO ein. Dort können Sie in der Rubrik WEB am Meldeformular - erreichbar über das +-Zeichen - vorhandene Einträge suchen und die Bearbeitungsrechte anfragen. Für weitere Fragen kontaktieren Sie die Clio-online Redaktion