Gesellschaftliche Entwicklungen nach dem Systemumbruch. Diskontinuität, Tradition, Strukturbildung [Sonderforschungsbereich 580 - Friedrich-Schiller-Universität Jena]

Von

Hofmann, PD Dr. Michael [Projektleitung]

"Der SFB 580 "Gesellschaftliche Entwicklungen nach dem Systemumbruch. Diskontinuität, Tradition, Strukturbildung" wurde im Juli 2001 an den Universitäten Jena und Halle/Wittenberg eingerichtet. Er vereint achtzehn Forschungsprojekte, deren Themen sind: "Elitenforschung und Wandlungsprozesse", "Strukturen und Entwicklungen im Arbeitsmarkt" sowie und "Institutionen und sozialer Sektor im Wandel". Hinzukommt ein Theorieprojekt."
Veröffentlicht durch
Technische Bereitstellung

Friedrich-Schiller-Universität Jena: Jena, DE <http://www.uni-jena.de/>

Sprache

Englisch, Deutsch

Land

Deutschland

Redaktion
Veröffentlicht am
22.04.2024
Beiträger
Thomas Meyer
Änderungen melden
Wenn Sie einen bestehenden Eintrag aktualisieren möchten: Loggen Sie sich in MEIN CLIO ein. Dort können Sie in der Rubrik WEB am Meldeformular - erreichbar über das +-Zeichen - vorhandene Einträge suchen und die Bearbeitungsrechte anfragen. Für weitere Fragen kontaktieren Sie die Clio-online Redaktion