Deutsche Digitale Bibliothek

Von

Geschäftsstelle Deutsche Digitale Bibliothek, Stiftung Preußischer Kulturbesitz

Bücher, Musik, Kunstwerke, Filme, Fotografien, Akten, Manuskripte und vieles, vieles mehr: Das Portal Deutsche Digitale Bibliothek ist der Ort im Netz, über den Sie kostenfrei Zugang zur ganzen Bandbreite des digitalisierten kulturellen und wissenschaftlichen Erbes Deutschlands erhalten. Millionen nachgewiesener Objekte und Quellen – etliche als hochwertige Digitalisate verfügbar – sowie vielfältige Suchfunktionen machen die Deutsche Digitale Bibliothek insbesondere für die Geisteswissenschaften zu einer unverzichtbaren Forschungsressource. Die Deutsche Digitale Bibliothek kooperiert hierzu mit Hunderten von Kultur- und Wissenseinrichtungen – Archive, Bibliotheken, Museen, Denkmalpflege- und Forschungsinstitutionen –, deren Bestände und Sammlungen sie online zusammenführt und dadurch zentral recherchierbar macht. Über eine umfassend dokumentierte Computerschnittstelle können zudem etwa Forscher mit Digital-Humanities-Schwerpunkt maschinell auf den gesamten Datenschatz der Deutschen Digitalen Bibliothek zugreifen. Neben Themendossiers, spannenden Artikeln und Spielen bietet die DDB eine stetig wachsende Anzahl virtueller Ausstellungen, die von registrierten Kultur- und Wissenseinrichtungen mit dem Tool „DDBstudio“ selbst kuratiert und veröffentlicht werden können. Die Deutsche Digitale Bibliothek betreibt außerdem drei Subportale für spezialisierte Suchanliegen und Interessen: Das Archivportal-D der Deutschen Digitalen Bibliothek ermöglicht einen spartenspezifischen Zugang zu digitalisierten Archivgütern und bietet mit dem Themenportal zur Weimarer Republik sowie dem Themenportal Wiedergutmachung nationalsozialistischen Unrechts zwei themenbezogene Zugangsmöglichkeiten angeboten. Das Deutsche Zeitungsportal ermöglicht – insbesondere dank seiner umfassenden Volltextsuche – Zugriff auf einen enormen, ständig wachsenden Korpus historischer Zeitungen. Dieser ist ebenfalls über die Computerschnittstelle der Deutschen Digitalen Bibliothek zugänglich. Das Portal „Sammlungsgut aus kolonialen Kontexten“ macht Sammlungsgut aus kolonialen Kontexten innerhalb der Deutschen Digitalen Bibliothek online gesondert verfügbar und stellt dabei einen ersten prototypischen Schritt auf dem Weg zu einer umfassenden und zentralen digitalen Veröffentlichung von Informationen zu Sammlungsgut aus kolonialen Kontexten in deutschen Kultur- und Wissenseinrichtungen dar.
Technische Bereitstellung

FIZ Karlsruhe

Sprache

Englisch, Deutsch

Land

Deutschland

Redaktion
Veröffentlicht am
24.02.2024
Beiträger
Alan Riedel
Änderungen melden
Wenn Sie einen bestehenden Eintrag aktualisieren möchten: Loggen Sie sich in MEIN CLIO ein. Dort können Sie in der Rubrik WEB am Meldeformular - erreichbar über das +-Zeichen - vorhandene Einträge suchen und die Bearbeitungsrechte anfragen. Für weitere Fragen kontaktieren Sie die Clio-online Redaktion