Hamburger Institut für Sozialforschung

"Das Hamburger Institut für Sozialforschung wurde 1984 gegründet. Unmittelbarer Zweck des Instituts ist es, wissenschaftliche Forschungsprojekte auf dem Gebiet der Sozialforschung zu vergeben und durchzuführen sowie Tagungen und Kongresse aus dem Gebiet der Sozialforschung zu unterstützen. Das Institut organisiert seine wissenschaftliche Tätigkeit in Arbeitsbereichen, die aus Arbeits- und Diskussionszusammenhängen entstanden sind. Trotz der Heterogenität kommt es zu gewollten inhaltlichen Überschneidungen zwischen den Arbeitsbereichen. Es gibt zur Zeit drei Arbeitsbereiche: Theorie und Geschichte der Gewalt, Die Gesellschaft der Bundesrepublik, Nation und Gesellschaft."
Veröffentlicht durch
Technische Bereitstellung

Hamburger Institut für Sozialforschung: Hamburg, DE

Sprache

Englisch, Deutsch

Land

Deutschland

Redaktion
Veröffentlicht am
25.02.2024
Beiträger
Thomas Meyer
Änderungen melden
Wenn Sie einen bestehenden Eintrag aktualisieren möchten: Loggen Sie sich in MEIN CLIO ein. Dort können Sie in der Rubrik WEB am Meldeformular - erreichbar über das +-Zeichen - vorhandene Einträge suchen und die Bearbeitungsrechte anfragen. Für weitere Fragen kontaktieren Sie die Clio-online Redaktion